Stack Up Definition Tool

Stack Up Definition Tool

Bei der Entstehung einer Leiterplatte ist die effiziente Planung eines einwandfreien und soliden Lagenaufbaus ein erfolgsentscheidendes Element. Dabei ist die Zusammenarbeit der verschiedenen Arbeitsschritte, vor allem zwischen Layout und Fertigung, ebenso wichtig wie die Erfüllung aller erforderlichen Parameter. Dies wird unter anderem durch eine fehlerfreie Dokumentation und die Möglichkeit zum effektiven Informationsaustausch gewährleistet. All dies und noch viel mehr bietet Ihnen das neue Stack Up Definition Tool der Schindler Trade & Sales GmbH.
Funktionen:
  • Generierung von verschiedenen Standard-Lagenaufbauten mit 2 bis 12 Lagen, mit oder ohne Drills, Komponenten und Prepregs
  • Import von ODB++ Daten
  • Festlegung der Höhe für einzelne Lagen oder für einen Lagentyp
  • Manuelles Ändern von Drill-Lagen, deren Füllung und Start- und Endlage
  • Ändern des Materials, Contents, Type, Add Type und Polung für jede einzelne Lage
  • Positionieren der Lagen via “up” und “down” Buttons und Drag & Drop
  • Material-Bibliothek mit der Möglichkeit, eigenes Material einzupflegen und diese zu exportieren
  • Dokumentationserstellung mit allen nötigen Informationen als .txt, .csv oder als Ausdruck
  • Export in 2D und 3D (zur Wiederverwendung in jedem 3D-Tool)


Im Report enthaltene Informationen:
  • Lagenname, Type/Add Type, Material, Lagendicke
  • Content (Board oder Misc)
  • Polung (Positiv oder Negativ)
  • Drill-Übersicht mit Start- und Endlage, Add Type, Content, Polung und Füllung
  • Geplante und tatsächliche Leiterplattenhöhe


Automatische Berechnung mit dem Stack-Up Calculator:
  • Leiterbahn-Breite
  • Abstand zwischen den Leiterbahnen
  • Design Limits
  • Empfohlene Leiterbahnabstände für verschiedene Frequenzen
  • Farbliche Kennzeichnung von nicht umsetzbaren oder ineffektiven Abständen und Breiten


Extras:
  • Warnfunktion wenn die voreingestellte Leiterplattenhöhe überschritten wird
  • Darstellung der 3D-Ansicht direkt neben und analog zu der 2D-Ansicht mit Rotationsfunktion
  • Individuelle Farbgebung der Lagen